Bundesweite Präsenz mit regionaler Kompetenz

MAMMUT Deutschland ist Ihr zentraler Servicepartner für eine bundesweite, gesetzeskonforme und umweltgerechte Akten- und Datenträgervernichtung.  Regionale, mittelständische Traditionsbetriebe erbringen die Dienstleistung nach einheitlichen, vertraglich definierten Standards vor Ort. Alle Betriebe haben sich zur Einhaltung höchster Sicherheits- und Qualitätsmaßstäbe bis hin zur Schutzklasse 3 der DIN 66399 verpflichtet. Zusätzlich bieten wir als zertifizierte Entsorgungsfachbetriebe in Verbindung mit der Aktenvernichtung die deutschlandweite Erfassung Ihrer Wertstoffströme an.

In Hamburg sitzt die Zentrale von MAMMUT Deutschland. Als bundesweites Unternehmen erhalten Sie hier eine exzellente Beratung zur Ermittlung Ihres Datenschutzbedarfs. Auf Wunsch bieten wir Ihnen darüber hinaus die Entsorgung weiterer Rohstofffraktionen für Ihre Standorte an. Mit MAMMUT haben Sie einen Vertragspartner für eine zuverlässige, bundesweite Dienstleistung. Das zentrale Auftragsmanagement erfolgt wahlweise per E-Mail oder über unser Online-Portal.

mammut-aktenvernichtung_papierballen

Aktenvernichtung nach DIN 66399

Für die bundesweite Aktenvernichtung stellen wir Ihnen rollbare Sicherheitsbehälter zur Verfügung, die Sie einmalig bei Archivleerungen oder in Dauergestellung einsetzen können. Vertrauliche Dokumente werden hierin bis zur vollständigen Befüllung gesammelt. Anschließend holen wir die Behälter ab und transportieren sie in unseren Sicherheitsfahrzeugen auf schnellstem Wege in den Sicherheitsbereich unserer jeweiligen regionalen Betriebsstätte.

Dort wird das Papier nach den strengen Vorgaben der DIN 66399 bis hin zu Schutzklasse 3 geschreddert. Anschließend wird das Material verwirbelt und danach zu Papierballen verpresst. Der so erzeugte Sekundärrohstoff gelangt daraufhin zu Papierfabriken, die hieraus entweder hochwertiges Recycling-Büropapier oder Tissueprodukte herstellen.

Datenträgervernichtung nach DIN 66399

Wie bei der Aktenvernichtung stellen wir Ihnen auch für die Sammlung von vertraulichen Datenträgern wie Festplatten, Speichersticks oder Chipkarten geschlossene Behältersysteme zur Verfügung, die über einen Schlitz im Behälterdeckel befüllt werden können. Die Abholung erfolgt durch unsere Sicherheitsfahrzeuge, die das Material in den Sicherheitsbereich des jeweiligen regionalen Betriebes befördern. Hier wird das Material gemäß der FOTHE-Klassifizierung der DIN 66399 datenschutzkonform vernichtet und dem Recycling zugeführt.

überregionale-entsorgungskonzepte

Überregionale Entsorgungskonzepte

Neben der Akten- und Datenträgervernichtung sind viele unserer Betriebe auch als zertifizierte Spezialisten für weitere Abfallfraktionen aktiv. Zusätzlich kooperieren wir mit Umweltdienstleistern und können Ihnen daher effiziente, umweltschonende Entsorgungskonzepte aus einer Hand anbieten.

Für alle Fraktionen liefern wir Ihnen die passenden Behältnisse. Von der Presse bis zum Großraumcontainer: selbstpressend, offen oder verschlossen. Unsere Erfassungssysteme passen sich an die unterschiedlichsten Rahmenbedingungen an – ob für den kleinen Bedarf oder große Mengen. Wenn Sie keinen Platz für die Stellung eines Containers haben, organisieren wir die Abholung der Wertstoffe vor Ort.

Gern beraten wir Sie auch bei der Weiterverwertung und Vermarktung Ihrer Wertstoffe. So nutzen Sie Ihre Ressourcen umweltgerecht und kosteneffizient.

Aufbewahrungsfristen 2017