Design Mammut Deutschland

Warum ist Datenschutz der Kontaktdaten Ihrer Corona Gästeliste so wichtig?

Kontaktdaten Gästelisten vernichten entsorgen

Solange die Corona-Restriktionen galten, mussten Gastronomen, Friseure, Sport- und Konzertveranstalter sowie andere Betriebe mit Kundenverkehr Kontaktdaten erheben. Doch wissen Sie, wie wichtig das Thema Datenschutz im Zusammenhang mit Kontaktdaten ist? Wissen Sie, wie Sie Kontaktdaten und andere Daten Ihrer Kunden sicher vernichten können?

Die Kontaktdaten Ihrer Gäste und Kunden sind “personenbezogenen Daten”. Erhebung und Umgang mit diesen Daten regelt verbindlich die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Wir helfen Ihnen gerne weiter, wie Sie Ihre Kontaktdaten sicher und günstig vernichten können.

Wissen Sie, dass Sie personenbezogene Daten löschen müssen?

Zu viele Betreiber von Lokalen, Cafés, Restaurants usw. kennen die Regeln zum Datenschutz und zum richtigen Umgang mit personenbezogenen Daten nicht oder nehmen diese nicht ernst.

Die Antwort auf die Frage: “Wohin mit Corona Gästelisten und Kontaktdaten?” war und ist leider zu oft: in die Mülltonne oder der handelsübliche Schredder ohne entsprechende Sicherheitsstufe.

Das ist nicht nur ein Fehler. Es ist ein Verstoß gegen die DSGVO, die den Schutzbedarf personenbezogener Daten sehr deutlich macht. Eine Verletzung der DSGVO ist kein Kavaliersdelikt. Ein solcher kann hohe Bußgelder nach sich ziehen und ist ein Vertrauensbruch Ihren Gästen gegenüber.

dsgvo europäische datenschutzgrundverordnung

Beachten Sie unbedingt die DSGVO!

Bei Verstößen gegen die DSGVO sorgen vor allem Verfahren und Millionenbußgelder gegen namhafte Unternehmen für Aufsehen. Diese öffentlichkeitswirksamen Verfahren sind aber nur die Spitze des Eisberges.

In Hinsicht auf Verfahren wegen Verstößen gegen die DSGVO stand in 2021 ausgerechnet Deutschland an der Spitze. Das liegt auch daran, dass in Deutschland schon kleinere Datenschutzverstöße geahndet werden.

Zurzeit sind viele Geschäfte, Lokale, Cafés, Restaurants, Friseure und andere Betriebe mit Kundenverkehr betroffen. Das liegt auch daran, dass gewissenhaft gesammelte Daten zum Schutz vor Corona am Ende nicht genauso gewissenhaft entsorgt wurden.

Corona Gästeregistrierung Datenschutz DSGVO

Wie gehen Sie richtig mit Kontaktdaten um?

Diese Regeln zu den Kontaktdaten Ihrer Gäste sollten Sie beachten:

  • Lagern Sie die Kontaktdaten in einer Weise, die Fremdzugriff verhindert.
  • Lagern Sie die Daten, wenn möglich, in einem abschließbaren Raum.
  • Bewahren Sie Daten idealerweise in einem abschließbaren Behälter auf.
  • Der Personenkreis Ihrer Mitarbeiter/innen mit Zugang zu Daten sollte so klein wie möglich sein.
  • Sensibilisieren Sie Ihrer Mitarbeiter/innen zum Thema Datenschutz.
  • Vernichten Sie Kontaktdaten gemäß den Vorgaben der DSGVO, sobald die Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.
aufbewahrungsfristen akten mammut

Wie lange müssen Sie Corona Gästelisten und Kontaktdaten aufbewahren?

Leider gibt es zu den Aufbewahrungsfristen von Corona Gästelisten und Kontaktdaten keine bundesweit einheitliche Lösung. Die Fristen unterscheiden sich in den Bundesländern und liegen zwischen 3-6 Wochen.

Generell kann man sagen, dass Sie Corona Kontaktdaten und Gästelisten nicht länger als notwendig lagern dürfen. Sobald die Gründe der Datenerhebung nicht mehr greifen, müssen Sie die Kontaktdaten sicher vernichten.

Genaue Angaben zu den Aufbewahrungsfristen für Ihr Bundesland finden Sie auf den nachfolgend verlinkten Webseiten der jeweiligen Datenschutzämter.

Mitarbeiter Aktenvernichtung Datenschutz

Was ist die beste Lösung, um Kontaktdaten sicher zu vernichten?

Die technischen Vorgaben der DSGVO zur Vernichtung personenbezogener Daten sind sehr streng. Wollen Sie sich selbst darum kümmern, ist dies mit viel Aufwand und relativ hohen Kosten verbunden. Die sicherste, einfachste und günstigste Lösung ist tatsächlich ein professioneller Dienstleister.

Ihre Vorteile:

  • Ein Dienstleister vernichtet Ihre Corona Kontaktdaten sicher gemäß DSGVO
  • Sie haben nur geringen Aufwand
  • Der Auftrag ist schnell erledigt
  • Ihre Kosten sind gering

Die klassische Lösung – Abholservice vor Ort

Unser Angebot “Preiswert” ist z. B. ideal, wenn Sie Ihre Gästelisten und Kontaktdaten an einem Ort lagern und die Daten zum Termin abholbereit sind. Ihr Auftrag ist nach wenigen Minuten erledigt.

Wie viel Papier passt in einen Behälter?

In einen 240 Liter Sicherheitsbehälter passen ungefähr 3 volle Standard-Umzugskartons bzw. ca. 27 volle Aktenordner.

Wie und wo kann ich bestellen?

Die Bestellung ist ganz leicht. Folgen Sie dem Link zu unserem Webshop und geben Sie dort in das entsprechende Feld Ihre Postleitzahl ein. Die nachfolgenden Schritte sind einfach und selbsterklärend.

Aktenvernicht Homeoffice Paket

Die moderne Lösung – Der praktische und günstige Paketservice

Die moderne und flexible Paketlösung, um Akten zu vernichten, ist optimal für Sie, wenn Sie Corona Kontaktdaten, Gästelisten oder ähnliche Unterlagen in geringem Umfang entsorgen wollen.

Der schnelle Weg zu mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen
(Die Abmessungen des Sicherheitskartons sind: Höhe 35 cm, Breite 29,5 cm, Länge 40 cm)

  • Sie bestellen (siehe Formular unten) einen Sicherheitskarton, der wir Ihnen auf dem Postweg zusenden.
  • Das Etikett zur kostenlosen Versendung des Paketes per DHL erhalten Sie per E-Mail.
  • Sie befüllen den Sicherheitskarton entsprechend den Anweisungen und senden ihn uns zu.
  • Sie erhalten nach erfolgter Vernichtung die Rechnung und das Vernichtungszertifikat für Ihre Unterlagen.

Ihre Anfrage zum Schutz von Kontaktdaten und Gästelisten

Ihre Daten- und Aktenvernichtung – Bitte wählen Sie eine Lösung

Ein Standort
Einmaliger Service

Privat Unterlagen Dokumente Akten entsorgen vernichten

Ein Standort
Regelmäßiger Service

Aktenvernichtung Abholung einmalig Unternehmen Privathauhalt Archivräumung

Mehrere Standorte
Regelmäßiger Service

Regelmäßige dauerhafte Aktenvernichtung Akten entsorgen